Sterne

Kräftiges Rubingranat, zarte Randaufhellung, violette, jugendliche Reflexe, in der Nase intensives dunkles Beerenkonfit, zarte Lebkuchenwürze, etwas Nougat, am Gaumen streng, kräftige Rum-Bitterschokonote, komplex, lang, gute Süße, etwas zum Kauen, sollte noch auf der Flasche heranreifen.

Tasting: Bordeaux rechtes Ufer – Grand Jury Européen: Die besten Weine Cercle Rive droite, Jahrgang 2002
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2005, am 02.01.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
Barrique

Erwähnt in