(89 - 91) Punkte

Helles Goldgelb, silberfarbene Reflexe. Nuancen von Zitronenverbene, feiner Touch von weißem Pfirsich, ein Hauch von Minze und Limetten. Saftig, elegant, feine weiße Apfelfrucht, mineralisch-salzig im Abgang, ein ausgewogener Speisenbegleiter, bereits gut antrinkbar.

Tasting: En Primeur 2021: Graves-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Ausbau
gebrauchte Barriques, gebrauchte Barriques

Erwähnt in