(89 - 91) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase reife Frucht, dunkles Beerenkonfit, zart nach Steinobst, Zwetschken und Kirschen, exotische Nuancen von Gewürzen. Am Gaumen engmaschig und komplex, feste mineralische Tannine, frische rotbeerige Struktur, feiner Nougat, gutes Potenzial, maskuliner Stil. Aber alles andere als ein typischer Margaux (was in diesem Jahr vielleicht ein Vorteil ist).

Tasting: Bordeaux en primeur 2006; 04.05.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot

Erwähnt in