90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, frische Ribisel, rotbeeriges Konfit, Kräuterwürze. Am Gaumen etwas Nougat, gewürzig, frischer Säurebogen, zitroniger Touch, saliner Nachhall, zart vegetal im Rückgeschmack.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; 24.05.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in