100 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feine schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Cassis und Lakritze, frische Mandarinenzesten, Nuancen von Zedernholz, das Bukett übt sich in nobler Zurückhaltung. Komplex, stoffig, superelegante Textur, feine süße, reife, lange anhaftende, seidige Tannine, tolle Dichte, reife Herzkirschen, mineralisch, feine Würze, überzeugende Länge, sicheres Reifepotenzial, wird früh in die Genussreife eintreten, daher für entsprechenden Vorrat sorgen. (2028–2065)

Tasting: Grands Crus Classés vom Linken Ufer – Grands Vins ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.02.2022

FACTS

Erwähnt in