(97 - 99) Punkte

Waldheidelbeere im Duft, sehr frisch und klar. Himbeere, Rote Johannisbeere, dazu ein eisenmineralischer Unterton. Im Mund dicht mit sehr feinem Gerbstoff besetzt, integrierter Alkohol, viel unterlegte Cremigkeit, nahtlos integrierte Säure, Schmelz und Feinnervigkeit und eine ebenso feine wie eindringliche mineralische Ader, die den Wein durchzieht bis ganz zuletzt, da sich zudem salzige Wahrnehmungen einstellen. Verkostet von Dr. Ulrich Sautter, 07.06.2020

Tasting : En Primeur 2021: Rechtes Ufer-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021
de Waldheidelbeere im Duft, sehr frisch und klar. Himbeere, Rote Johannisbeere, dazu ein eisenmineralischer Unterton. Im Mund dicht mit sehr feinem Gerbstoff besetzt, integrierter Alkohol, viel unterlegte Cremigkeit, nahtlos integrierte Säure, Schmelz und Feinnervigkeit und eine ebenso feine wie eindringliche mineralische Ader, die den Wein durchzieht bis ganz zuletzt, da sich zudem salzige Wahrnehmungen einstellen. Verkostet von Dr. Ulrich Sautter, 07.06.2020
Château Petrus
(97 - 99)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in