89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, einladendes Brombeerkonfit, dunkle Frucht, zarte Kräuterwürze, ganz feine Nuancen von Dörrzwetschken, Anklänge von kandierten Orangenzesten. Saftig, reife Kirschenfrucht, lebendig strukturiert, etwas spröde Tannine, rotbeeriger Nuancen, es fehlt im Moment etwas an Länge, zitroniger Touch im Rückgeschmack.

Tasting: Pauillac 2010 Grands Vins; 11.03.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
88
Tasting: Bordeaux 2010 – Vin de Garde
(93 - 95)
Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in