94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Sehr einladende dunkle Beerenfrucht, zart nach Brombeeren, tabakige Würze, ätherische Nuancen nach Minze und Lakritze, sehr attraktives Bukett. Saftig und komplex, feste Tannine, schokoladige Textur, bleibt sehr gut haften, verfügt über gutes Potenzial, bereits jetzt ein toller Speisenbegleiter.

Tasting: Château Pavie – Bordeaux: Der Aufsteiger aus Saint-Émilion; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in