(91 - 93) Punkte

Grapefruit, Akazienhonig, feiner Mandarinentouch, zart nach Wiesenkräutern, facettenreiches Bukett. Ausgewogen, feine Textur, angenehme Extraktsüße, reife Birnenfrucht im Abgang, eleganter Speisenwein mit Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sémillon
Ausbau
Barrique

Erwähnt in