88 Punkte

Helles, noch trübes Grüngelb. In der Nase feine hefig unterlegte Röstaromen, weiße Frucht, etwas Biskuit, Ringlotten. Am Gaumen schlank, fast zart und zitronig, mittlere Textur, mit ausgeprägter Rasse, zarter Extraktsüße, aber nur mittlerer Länge.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sémillon

Erwähnt in