80 Punkte

Mittleres Karmingranat, Ockerrand, Wasserrand. In der Nase nach Brombeeren und Zwetschkenröster. Am Gaumen zart nach Jod, letzter Restcharme, rotbeerig-säuerliches Finish, ein kleiner Wein mit dominanter Säure im Finale. 2006 aus einer Doppelmagnum: Gute Farbe, frisch und rotbeerig, zarte Kirschnote, die sich auch am Gaumen findet, mittlere Länge.

Tasting: Mouton-Rothschild: 1945 bis 2005; 30.12.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot

Erwähnt in