(89 - 91) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase feines Weichselkonfit, zarter Nougat, zarter Blütenhonigtouch. Am Gaumen stoffige, dunkle Beerenfrucht, deutlich vegetale Nuancen, gut integrierte Tannine, engmaschig, aber auch zart bitter, anhaltend, Bitterschokofinale, etwas trocken im Nachhall.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006; 04.05.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in