89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, zart vegetal-blättrig unterlegte schwarze Beerenfrucht, tabakige Nuancen. Mittlere Komplexität, reife Pflaumen, dezente Tannine, feine Fruchtsüße, insgesamt rustikales Gesamtbild.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2017, am 24.05.2017

FACTS

Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in