91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit einem Hauch von Nougat unterlegtes dunkles Beerenkonfit, reife Pflaumen, dezente Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Saftig, gute Komplexität, angenehme Fruchtsüße, eingebundene Tannine, feiner Schokotouch, zart blättrig im Rückgeschmack.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; 16.03.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah , Grenache , Cinsault , Mourvèdre
Alkoholgehalt
14.5%
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in