(88 - 90) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase reife Zwetschkenrösternote, etwas Brombeeren, feine Gewürze. Am Gaumen stoffig, dunkle Beeren, feste Tannine, noch etwas spröde, bleibt gut haften, lagerfähiger Stil.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006; 04.05.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in