98 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Ockerrandaufhellung. Reife schwarze Kirschen, Cassis und Lakritze, feine florale Nuancen, tabakiger Anklang, ein Hauch von Zedern, facettenreiches Syrahbukett. Saftig, hochelegant, feine Extraktsüße, überzeugende aromatische Tiefe, perfekt gereifte Tannine, seidig wie ein Margaux, süße Johannisbeeren im Abgang, salzig-mineralisch, bleibt minutenlang haften, hat bereits eine erste Trinkreife erreicht, verfügt über sicheres Entwicklungspotenzial. Ein Wein, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Tasting: Languedoc 2020; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2020
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.kierdorfwein.de
Preisspanne
40 - 100 CHF

Erwähnt in