92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, feine Gewürz- und Edelholznoten in der Nase, mit schwarzer Beerenfrucht unterlegt, zart nach Vanille, etwas Nougat, noch zurückhaltend. Frisch am Gaumen, rotbeerig, seidige Tannine, salzige Mineralik, dezenter Holzeinsatz, lebendig und knackig, zeigt gutes Trinkanimo, sehr Margaux-typisch, hat klassische Anlagen.

Tasting: Bordeaux 2013 En Primeur – Bordeaux für den Alltag
Veröffentlicht am 18.04.2014

Erwähnt in