90 Punkte

Gleichfalls zurückhaltender wie feiner Duft nach Currykraut, Thymian und Oliven. Frucht hält sich als anklingende Pflaume und leicht getrocknete Kirsche im Hintergrund. Freut sich über Luft und Zeit. Herzhaft-würzige Balance aus frischer Frucht, deftigen Gerbstoffen und pikanter Säure. Burschikose Köstlichkeit.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 05.05.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.koelner-weinkeller.de

Erwähnt in