97 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase feinwürzig unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von Cassis und Lakritze, feiner Balsam, Nuancen von Dörrobst, zart nach Orangenzesten. Kraftvoll, intensiver Nougat, unterlegt mit reifer Kirschenfrucht, perfekt eingebundene Tannine, zeigt bereits jetzt eine sichere Länge, schokoladiger Abgang, großes Entwicklungspotenzial und Klasse.

Tasting: Bordeaux Léoville, Saint-Julien – Die Léoville-Drillinge; 20.03.2015 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(96 - 98)
Tasting: Bordeaux 2009 en primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in