92 Punkte

Kräftiges, zart unterockertes Rubingranat, zarter Wasserrand. Rauchig-tabakig unterlegte dunkle Beerenfrucht, etwas eigenwillige Nuancen zwischen getrocknetem Heu und verbrannten Haaren, die man nicht als nur angenehm einstufen kann. Saftig, Dörrobst, mineralischer Kern, leichtfüßig strukturiert, etwas austrocknende Tannine im Finish, schokoladiger Nachhall, gute Süße im Rückgeschmack. (WeinArt, 8/2010)

Tasting: Falstaff-Klassiker: Château Le Gay Pomerol; 22.10.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot
Bezugsquellen
Wein Art Forstamt 12, 4853 Steinbach am Attersee T: +39/(0)7663/89 02 office@weinart.at, www.weinart.at

Erwähnt in