94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randufhellung. Ganz zarte animalische Nuancen, frisches schwarzes Beerenkonfit, ein Hauch von Nougat, kandierte Veilchen sind unterlegt. Straff, engmaschig, reife Kirschfrucht, feine Tannine, gute Frische, mineralisch und gut anhaftend, sicheres weiteres Reifepotenzial, salziger Nachhall, bereits antrinkbar, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

 

Tasting: Bordeaux 2009 »Ten years after«; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2020, am 13.02.2020
Ältere Bewertung
94
Tasting: Die Zweitweine der Grands Crus Classés
(92 - 94)
Tasting: Bordeaux 2009 en primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot, Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique, Barrique

Erwähnt in