87 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast schwarzer Kern, violette Reflexe. In der Nase süße Dörrobstanklänge, Honig, nach Sanddorn, reife Waldbeeren. Am Gaumen kraftvolle Textur, zart überextrahierte Tannine, die leicht rau wirken, mittlere Länge, trocknet im Finish etwas aus.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot

Erwähnt in