93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Brombeernoten, ein Hauch von Kirschen und Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, rotbeerig, am Gaumen mit feiner Extraktsüße ausgestattet, runde Tannine, frischer Säurebogen, ein finessenreicher, anregender Speisenbegleiter. Bereits gut antrinkbar.

Tasting: Bordeaux 2009 »Ten years after«; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2020, am 13.02.2020
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Bordeaux 2009 en primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique, Barrique

Erwähnt in