90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase feinwürzig, ätherisch-minzig unterlegte Edelholzanklänge, zart nach Grapefruitzesten, sehr vielschichtiges Bukett. Am Gaumen saftig und süß, sehr elegante Textur, etwas Kakao und Honig, gut eingebettete Tannine, rund und zugänglich, bleibt gut haften, es fehlt nur etwas die Länge.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007; 18.05.2008 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in