91 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart floral unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Lakritze, kandierte Orangenzesten. Saftig und süß, mittlere Komplexität, runde Tannine, zarter Honig im Abgang, bereits gut zugänglich.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; 16.03.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache
Alkoholgehalt
14.5%
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in