90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand, feinwürzig unterlegte Nougatnase, schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Orangenzesten. Gute Komplexität, feine Extraktsüße, angenehme, eingebettete Tannine, schokoladiger Nachhall, mineralisch und anhaltend, hat Perspektive.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag; 25.04.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in