88 Punkte

Dunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase feine Weichselfrucht, Herzkirschen, etwas Nougat, zarte Schokonote. Am Gaumen saftig, elegant, feine Nuancen von Gewürznelken, gut integrierte Tannine, frische Säurestruktur, harmonisch, feiner extraktsüßer Nachhall.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in