93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zart rauchig unterlegte süße Herzkirschen, reife Pflaumen unterlegte, feine Gewürzanklänge, etwas Nougat. Stoffig, saftige dunkle Beerenfrucht, feine Tannine, die gut integriert sind, schokoladiger Abgang, würzig und anhaltend, Nuancen von Kardamom im Rückgeschmack.

Tasting: St. Emilion 2010 retasted in July 2014 – Grand Cru; 16.07.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Franc

Erwähnt in