98 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Etwas zurückhaltend, feines dunkles Waldbeerkonfit, dezente Kräuterwürze, Nuancen von Kirschen, etwas Nougat, dezenter Edelholztouch unterlegt. Straff, engmaschig, würzige Tannine, feine süße Kirschfrucht, präsente Tannine, die noch etwas spröde wirken, sehr lebendiger Stil, salzige Mineralität im Abgang, Nougat im Rückgeschmack.

Tasting : Bordeaux 2018 En Primeur ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 23.05.2019
de Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Etwas zurückhaltend, feines dunkles Waldbeerkonfit, dezente Kräuterwürze, Nuancen von Kirschen, etwas Nougat, dezenter Edelholztouch unterlegt. Straff, engmaschig, würzige Tannine, feine süße Kirschfrucht, präsente Tannine, die noch etwas spröde wirken, sehr lebendiger Stil, salzige Mineralität im Abgang, Nougat im Rückgeschmack.
Château Haut-Brion
98

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in