91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, rotes Waldbeerkonfit, Nuancen von Erdbeeren, angenehme Edelholzankläng, zart nach Orangenzesten, etwas Nougat. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße, reife Tannine, gute Frische, bleibt gut haften, bereits entwickelt, florale Nuancen, ein vielseitiger Speisenbegleiter mit Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux: Zweitweine; 17.03.2017 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Bezugsquellen
www.millesima.at, € 23,-, www.millesima.de, € 23,-

Erwähnt in

News

Bordeaux 2014: Die Zweitweine

Falstaff verkostete die Zweitweine der klassifizierten Gewächse des Linken Ufers im Bordeaux. Das Motto dabei: grosse Namen für mitunter wenig Geld....

La Sirène de Giscours

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht