88 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feines rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Kakao und Orangenzesten. Mittlerer Körper, rotbeerig und frisch, gute Balance, mineralischer Touch im Abgang, frische Kirschen im Rückgeschmack, ein lebendiger Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2014, am 18.04.2014

Erwähnt in