98 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feiner Hauch von Kakao, Nuancen von Gewürznelken, mit Luft etwas Cassis und Lakritze, langsam baut sich ein aromatisches Pfauenrad auf, alles unterlegt von Noten von edlen Hölzern. Komplex, elegant, verfügt über eine feine Süße, reife Tannine, die den Wein lange machen, zarter Schoko-Kirschanklang im Finale, verfügt über gute Frische und sichere Länge, bereits jetzt sehr verführerisch und antrinkbar, hier muss man sich einfach beherrschen. (2021 – 2060)

Tasting: Château Figeac in 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 01.01.2022
Ältere Bewertung
98
Tasting: Bordeaux 2016 En Primeur

FACTS

Erwähnt in

News

Bordeaux: Das Rollercoaster-Jahr 2016

Kurzum: 2016 ist in Bordeaux ein grosser Jahrgang, sowohl bei der Qualität wie der Quantität. Die Bedingungen waren geradezu perfekt, um hier echte...

Château Figeac

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht