95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Feines Cassis, archetypische Figeac-Nase nach dunklen Beeren, Lakritze und Edelhölzer, zart unterlegt mit Nougat und kandierten Orangen, ein Hauch von Veilchen und Nougat im Hintergrund. Saftig, elegant, reife Herzkirschen, mittlere Komplexität, reife Tannine, gute Frische, schokoladiger Nachhall, balanciert und frisch, mineralisch und sehr gut entwickelt, bereits heute ein wunderbarer Speisenbegleiter, ausgestattet mit Länge und Facetten, lebendiger rotbeeriger Nachhall.

Tasting: Château Figeac in 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 01.01.2022
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Château-Figeac-Vertikale
(94 - 96)
Tasting: Bordeaux 2009 En Primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in