89 Punkte

Mittleres Rubingranat, jugendliche Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase zarte Kirschenfrucht, sehr verhaltenes Bukett, feine Kräuterwürze. Mittlere Komplexität, zarte Extraktsüße, rotes Waldbeerkonfit, etwas weitmaschig, Herzkirschen im Abgang, doch insgesamt harmonisch, ein feiner Speisenbegleiter.

Tasting: Château-Figeac-Vertikale
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2012, am 10.02.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in