90 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, frische Pflaumen, süße Herzkirschen, mit einem Hauch von dunklem Beerenkonfit unterlegt, zarte vegetale Nuancen. Frisch, wieder etwas rustikal Blättriges im Kern, salzige Nuancen, mittlere Komplexität. Zitroniger Touch im Nachhall.

Tasting: Bordeaux 2019 – Grand Crus Médoc 2015; 19.03.2019 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Ankick für Bordeaux 2015

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in