93 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart tabakig-kräuterwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, Nuancen von Kirschen, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, elegant, feine Extraktsüße, präsente, integrierte Tannine, etwas Nougat, bleibt haften, schokoladiger Nachhall.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; 16.03.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache
Alkoholgehalt
16%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in