100 Punkte

Helles Gelbgold mit jungen Grünreflexen. In der Nase feine Tropenfrucht, nach Ananas, gelber Pfirsich, Noten von Crème brulée, etwas Honig und Brioche. Am Gaumen körperreich, üppiger Restzucker, der von einer rassigen Säurestruktur gekontert wird, trotz der Konzentration ungemein präzise und kristallklar, feine mineralische Würze, ungemeine aromatische Tiefe, bereits gut entwickelt, hat aber Potenzial für viele Dekaden.

Tasting: Wein-Legenden-Degustation „Best of the world“; 05.10.2015 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
100
Tasting: Die besten Süßweine der Welt

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Sémillon

Erwähnt in