92 Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Feine Schieferterroirprägung, einladende Noten von Marille, zart nach Biskuit und Blütenhonig. Saftig, leichtfüßig, aber dabei vielschichtig, elegant, feine Fruchtsüße, zart nach weißem Pfirsich, zitronig-salziger Nachhall, gute Frische und Länge im Abgang, Noten von Orangen im Nachhall, verfügt über weiteres Reifepotenzial.

Tasting: Loire 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Melon de Bourgogne
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.gute-weine.de

Erwähnt in