93 Punkte

Blass lachsfarben. Zarte Kräuternoten, etwas Holz. Rund und stoffig, leicht salzig, dezente Säure, vinöser Abklang, gute Fruchtbegleitung, kräftiger Körper

Tasting: Falstaff Sommerweine 2015 DE; 15.07.2015 Verkostet von: Peter Moser / Martin Kilchmann / Ulrich Sautter
Ältere Bewertung
93
Tasting: Falstaff Österreich Sommerweine 2015

FACTS

Kategorie
Roséwein
Bezugsquellen
www.millesima.at
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in