(90 - 92) Punkte

Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Frische gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Grapefruit, reife Stachelbeeren sind unterlegt. Saftig, weiße Tropenfrucht, frischer Säurebogen, elegant und gut ausgewogen, Limetten im Nachhall, ein vielseitiger und leichtfüßiger Speisenbegleiter.

Tasting: En Primeur 2021: Graves-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sémillon, Sauvignon Blanc, Muscadelle
Ausbau
Edelstahl, Teilbarrique

Erwähnt in