90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Verhalten, feine Kirschenfrucht, reife Zwetschken, florale Nuancen. Mittlere Komplexität, frisch strukturiert, etwas rustikaler Stil, Nougat im Abgang, dunkle Mineralik im Nachhall.

Tasting: St. Emilion 2010 retasted in July 2014 – Grand Cru; 16.07.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec , Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in