92 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Kalkig-grasige Nuancen, vegetaler Touch im Bukett, weiße Tropenfrucht unterlegt, zart nach Grapefruit. Etwas weitmaschig, weißer Apfel, dezenter Säurebogen, wirkt eine Spur zerfließend und entwickelt, fällt in dieser Phase klar hinter die tolle Performance bei En Primeur zurück.

Tasting: Pessac-Leognan – Crus Classés de Graves 2019 Blanc ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 02.03.2022

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in