96 Punkte

Zart animalisch angehauchte Würze, süßes schwarzes Beerenkonfit, Noten von Trockenkräutern, im Hintergrund florale Nuancen, etwas Lakritze und Vanille. Sehr saftig, Anklänge von reifen Pflaumen, komplex dank voll ausgereifter Tannine, lebendig strukturiert, mineralischer Touch im Abgang, bleibt lange und süß haften, dunkle Beerenfrucht im Rückgeschmack, beginnt sich bereits gut zu entfalten, verfügt über eine überzeugende Länge.

Tasting: World Champions: Château de Beaucastel; 16.03.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah , Grenache , Cinsault , Mourvèdre , Counoise
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Beton / großes Holzfass / Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in