92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase feine Edelholzwürze, dunkles Beerenkonfit, feiner Nougat, angenehmer tabakiger Touch. Saftig, frische Herzkirschen, gut eingebundene Tannine, die noch etwas fordernd sind, gute Extraktsüße im Abgang, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux 2009 - Große Klasse unter 50 Euro
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Bordeaux 2009 en primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Ausbau
Barrique

Erwähnt in