91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, dunkle Waldbeeren, feine Kräuterwürze, zarte tabakige Nuancen, ein Hauch von Kirschen unterlegt. Saftig, leichtfüssig, rotbeerige Frucht, zarte Tannine, die seidig sind und gut eingebunden, bleibt haften, ein delikater Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; 24.05.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in