93 Punkte

Mittleres Gelbgold. Rauchige Würze im Bukett, deutlicher Botrytistouch, Nuancen von Marillen, aber auch zarte Dörrobstnoten. Kraftvoller Körper, seidige Textur, feines Süßespiel, gelbe Tropenfrucht, lang anhaltender Abgang, getragen von einem feinen Säurebogen, gut anhaftend.

Tasting: Barsac & Sauternes 2009 – Retaste im Jänner 2012; 22.03.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Sémillon

Erwähnt in