90 Punkte

Balsamisch unterlegte dunkelbeerige Hochreifefrucht, Brombeerkonfitüre, Schwarzkirsche, fast likörig im Duft und in der Ahnung von Süße. Am Gaumen mit zwei Polen: einem geradezu öligen Fond, und einer hohen Menge feinkörnigen, trockenen Tannins. Milde Säure, würziger Abklang mit abermals Hoch- bis Überreifearomen. Sehr eigenwilliger, Schmelz und Kraft in den Vordergrund stellender Wein.

Tasting: Languedoc 2019; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 09.07.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah, Mourvèdre
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
75cl.wine

Erwähnt in