89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand, mit einem Hauch von Sanddorn und Orangen unterlegte dunkle Beerenfrucht, zart nach Preiselbeeren, kräuterwürzig. Komplex, reife Kirschen, präsente Tannine, die noch etwas kantig wirken, trocknet im Finale etwas aus, rotbeeriger Nachhall.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Veröffentlicht am 18.04.2014

Erwähnt in