88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast schwarzer Kern, violetter Rand. In der Nase intensive dunkle Beerenfrucht, mineralische Nuancen, zart tabakig. Am Gaumen saubere Weichselfrucht, mittlere Textur, Zitruszesten, eher rotbeerig im Nachhall, noch etwas sprödes Finish.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in