87 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Randaufhellung. In der Nase einladende süße Beerenfucht, ein Hauch von Cassis, Blütenhonig. Am Gaumen frisch, angenehme Weichselfrucht, feine Tannine, gut strukturiert, zarter Zitrustouch, etwas Zwetschken im Finale, mittlere Länge, vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

Erwähnt in